LIONS-Kinderweihnachtsfeier 2016 – ein stimmungsvolles Fest für Groß und Klein

Wie Weihnachtsmärkte und Adventskonzerte gehört sie inzwischen schon zur Overather Tradition in der Vorweihnachtszeit: die Weihnachtsfeier des LIONS-Club für Kinder aus sozial schwachen Familien.
85 vom Jugendamt der Stadt Overath benannte Kinder waren in diesem Jahr in den festlich geschmückten Kulturbahnhof eingeladen.

Viele hatten Eltern und Angehörige mitgebracht. Gemeinsam erlebten sie ein gut organisiertes, stimmungsvolles Fest, das Groß und Klein viel Spass gemacht hat. Schon die Anreise war ein Erlebnis. Norbert Kuhl hatte es sich nicht nehmen lassen, die Kinder in seinem Memphis-Bus abzuholen und auch wieder nach Hause zu bringen. Nach der Begrüßung durch den Club-Präsidenten Christoph Zimmermann hieß es zunächst Vorhang auf für die Theatergruppe des Metropol-Theaters Köln unter der Leitung von Mareike Marx. Bei Kakao, Kaffee, Kuchen und Gebäck verfolgten Kinder und Erwachsene gespannt das dargebotene, mit viel Applaus bedachte Stück „Die Sterntaler“.

Zur anschließenden Bescherung war eigens der Nikolaus gekommen, der jedem Kind mit Lob und Ermahnung ein Geschenk (im Wert von 30 Euro) überreichte. Mit leuchtenden Augen verfolgten die Kleinen diese feierliche Zeremonie und freuten sich wie die Schneekönige über die Worte und Gaben, die ihnen ganz persönlich zuteil wurden. – Die LIONS-Kinderweihnachtsfeier wäre ohne das ehrenamtliche Engagement vieler Helfer/innen und Gönner nicht möglich gewesen.

Unser Dank gilt einmal mehr unserem Mitglied Reinhard Hagen für die Organisation und Gesamtleitung der Veranstaltung, den drei Geschenke-Feen Elisabeth Schwar, Kerstin Kemner und Uschi Hagen, die unermüdlich 90 Geschenke besorgt, bestellt und festlich verpackt und auch während der Feier kräftig mit angepackt haben, Kerstin Engelke von der „Stadtmitte“ für ihre tolle Unterstützung, Alo Schmidt für seinen gelungenen Nikolaus-Auftritt, Meinolf Mütherich, der den Weihnachtsbaum gestiftet hat, Norbert Kuhl für den sicheren Transport der Gäste, den LIONS-Familien für die Kuchenspenden und den Mitarbeitern des Jugendamtes für ihre Mitwirkung.

Der LIONS-Club wünscht allen eine schöne weitere Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.