Neuigkeiten aus dem Lions Club Overath:

Jetzt anmelden – 12. Lions Club Golfturnier

 

Der Lions Club Overath freut sich am Sonntag den 01. Juli ihr alljährliches Benefiz-Turnier auf unserer Anlage zu veranstalten!
Hier einmal die wichtigsten Info’s: (mehr …)

Continue Reading

Erfolgreiches Golfturnier und Präsidentenwechsel

Das Lions-Jahr endet wie die Bundesliga-Saison Mitte des Jahres. Dann steht der Wechsel in der Präsidentschaft an. Die Club-Präsidentschaft dauert jeweils ein Jahr. Am 8. Juli war es wieder soweit: Der scheidende Club-Präsident Christoph Zimmermann übergab das Staffelholz an seinen Nachfolger. Der heißt Reto Gantenbein, ist – wie der Name andeutet – Schweizer Staatsbürger und wohnt seit sechs Jahren mit Ehefrau und zwei Kindern in Rappenhohn, wo sich die Familie sehr wohlfühlt. Beruflich ist Reto Funktionsbereichsleiter bei Rewe Systems in Köln-Porz. Für die Leitung und Koordination der Lions-Aktivitäten wünschen wir ihm eine glückliche Hand. Vorgänger Christoph Zimmermann konnte in seiner letzten Sitzung auf ein gelungenes Golfturnier 2017 (Sonntag, 25. Juni) verweisen.

Das jährliche Golfturnier, zum 11. Mal ausgetragen auf der gepflegten Anlage des Golfclubs Schloss Auel, ist gewissermaßen das Flaggschiff aller Lions-Aktivitäten. Mit dieser Veranstaltung generiert der Lions-Club einen Großteil der Mittel, die er Jahr für Jahr für wohltätige und gemeinnützige Zwecke, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich, in der Stadt Overath zur Verfügung stellt. Das Organisationsteam um Ulrich Hamacher und Josef Haag hatte auch in diesem Jahr wieder alles bestens gerichtet. Die zahlreichen Teilnehmer, darunter erfreulich viele Stammgäste, freuten sich über schönes Wetter und genossen ein entspanntes 18 Loch-Turnier 4er Scramble in netter Gesellschaft bei guter Verpflegung. Spass haben und Gutes tun- der Charity-Gedanke stand für die allermeisten Teilnehmer ebenso als Motivation im Vordergrund wie auch für die zahlreichen Sponsoren, ohne deren Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft die Veranstaltung, insbesondere die wie immer gut bestückte Tombola, überhaupt nicht denkbar wäre. Mit der Ausfahrt der Porsche-Diesel-Traktoren, die während des Turniers die Golfanlage durchfuhren, gab es am späten Nachmittag noch ein unerwartetes Highlight, bevor Ausrichter und Gäste den schönen Tag bei einem zünftigen Abendessen und angeregten Gesprächen im Schlossgarten ausklingen ließen.

Unser Dank gilt allen Teilnehmern, Sponsoren und Helfern, namentlich Herrn Robert Hoppe vom GC Schloss Auel für die kostenlose Überlassung der Anlage nebst Zubehör, den freundlichen Damen im Büro des Golfclubs, den nachstehenden Firmen für Geld- und Sachspenden: Miebach Haustechnik GmbH Overath (Hauptsponsor), H&S IT-Service GmbH Overath, Metten Stein&Design Overath, Stefan Becher Erdarbeiten Overath, Pack-Weißwange Bauunternehmung Overath, VR-Bank Bergisch Gladbach, Jürgen Pieske Malermeister Overath, Sport Halpaus Lohmar, Hamacher-Holzbau Overath, Kaltenbach Automobile Vilkerath, Lisa Tupetz Weinerlebnisse Wahlscheid, Just Fit Rösrath, Porsche AG Niederlassung Moitzfeld, Lanxess-Arena-GmbH Köln, HIT Overath, Pfaffen Brauerei Rösrath. Und last not least den Lions-Damen für das feine Kuchen-Buffet. Allen diesen Wohltätern ein herzliches Vergelts Gott !

Continue Reading

Kinderheim goes Eishockey-WM Overather LIONS-Klub organisiert Jahresausflug 2017


Der vom LIONS-Klub Overath organisierte und finanzierte Jahresausflug unseres Kinderheims „Maria Schutz“ hat Tradition. Diesmal war das Ausflugsziel die Kölner Lanxess-Arena. Eishockey war angesagt. Genauer gesagt der Besuch des WM-Spiels USA gegen Dänemark am Sonntag, dem 07. Mai 2017, 16.15 Uhr. Für die eingeladenen 59 Kinder und Jugendlichen sowie die 13 Betreuer des Kinderheims unter Leitung von Stefan Alzer war die Eishockey-WM-Atmosphäre in der mit über 8.600 Zuschauern gefüllten Köln-Arena ebenso ein spannendes und unterhaltsames Erlebnis wie für die 25 Teilnehmer aus den LIONS-Familien, die es sich nicht nehmen ließen, unsere Gäste zu begleiten. Mit dabei auch 6 „Umas“, sogenannte „unbegleitete minderjährige Ausländer“, die ohne Eltern und Verwandte als Flüchtlinge nach Deutschland kamen, im Kinderheim Aufnahme gefunden haben und sich schon von daher problemlos in die Ausflugsgruppe einpassten. Ermöglicht wurde der Ausflug, der in diesem Jahr von LIONS-Mitglied Timm Schelzig organisiert wurde, nicht zuletzt durch das Entgegenkommen der Lanxess-Arena-Management GmbH, deren Geschäftsführer Stefan Löcher sich spontan bereit erklärte, 97 Eintrittskarten inklusive Bahntickets und Verpflegung (Burger und Softgetränk) zu sponsern. Den Kontakt zum Arena-Management hatte LIONS-Mitglied Hakan Yilmaz über den dortigen Mitarbeiter Sebastian Henzel, privat ein Overather Neubürger, hergestellt. Allen Genannten, insbesondere Herrn Löcher, gilt unser Dank für die großartige Unterstützung. Es hat alles gepasst und der Spass am Eishockey-Spiel (3 mal 20 Minuten) war groß. Einige hielten dem „underdog“ Dänemark die Daumen, doch insbesondere die Mädels unserer Gruppe waren – lautstark – Feuer und Flamme für die favorisierten US-Boys, die das Spiel nach einer ausgeglichenen ersten Runde denn auch deutlich für sich entscheiden konnten (Endstand 7 : 2 ).
Die Overather LIONS finanzieren die Kinderheim-Ausflüge übrigens aus den Erlösen der jährlich stattfindenden LIONS-PartyNight. Am 16. September 2017 um 20 Uhr heißt es im Overather Kulturbahnhof denn auch wieder: „It´s Party-Time. Spass haben und Gutes tun mit den Overather LIONS auf der LIONS PartyNight 2017“. Wir laden Sie schon jetzt herzlich dazu ein. Kartenvorbestellungen unter Tel. 0151-61370853 (Lukas Lückerath) oder per Mail an lukas@lueckerath.cc

Continue Reading